• Gemeinssam für Energie und Wasser
  • Gemeinssam für Energie und Wasser
  • Gemeinssam für Energie und Wasser
HomeProdukteAktuellesUnternehmenNetzeService

Datenschutzerklärung

Gültig ab: 25.05.2018

 

Unser Umgang mit Ihren Daten und Ihre Rechte
[Informationen nach Datenschutz-Grundverordnung]

Diese Datenschutzinformationen gelten für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten bei Nutzung unserer Webseite www.stadtwerke-nienburg.de.

Wir, die Nienburg Energie GmbH und die Stadtwerke Nienburg/Weser GmbH, halten den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten für sehr wichtig. Nachfolgend möchten wir Sie darüber informieren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, welche Informationen wir während Ihres Besuches auf unserer Webseite erfassen und welche Rechte Ihnen in diesem Zusammenhang zustehen.

 

I Allgemeines

 

1. Wer ist für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich und an wen können Sie sich bei Fragen wenden?

Verantwortlicher im Sinne der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz (z. B. DS-GVO) für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die:

Nienburg Energie GmbH
An der Breiten Riede 9
31582 Nienburg

Telefon: 05021/9775-0
Telefax: 05021/9775-41
E-Mail: info(at)stadtwerke-nienburg.de

 

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:

Nienburg Energie GmbH
Datenschutzbeauftragter
An der Breiten Riede 9
31582 Nienburg

Telefon: 05021/9775-0
E-Mail: datenschutz(at)stadtwerke-nienburg.de

 

2. Welche Daten aus welchen Quellen verarbeiten wir?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die Sie uns freiwillig überlassen oder die im Rahmen der Nutzung unserer Webseite anfallen.

Weitergehende Informationen hierzu finden Sie in Abschnitt II – Verarbeitung personenbezogener Daten.

 

3. Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre Daten und auf welcher Rechtsgrundlage?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit den einschlägigen Regelungen zum Datenschutz, insbesondere der DS-GVO und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), zu verschiedenen Zwecken. Grundsätzlich kommen als Zwecke der Verarbeitung in Betracht:

  • Die Verarbeitung zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO),
  • zur Wahrung berechtigter Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO),
  • aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO) und/oder
  • aufgrund gesetzlicher Vorgaben (Art. 6 Abs. 1 lit. c) DS-GVO).


Weitergehende Informationen hierzu finden Sie in Abschnitt II – Verarbeitung personenbezogener Daten.

 

4. Wer bekommt meine Daten?

Von uns eingesetzte und im Auftrag tätige Dienstleister (sog. Auftragsverarbeiter, vgl. Art. 4 Nr. 8 DS-GVO) können personenbezogene Daten erhalten. Wir nutzen IT-Dienstleister als Auftragsverarbeiter.

An Dritte, die personenbezogene Daten in eigener Verantwortlichkeit verarbeiten (sog. Verantwortliche, vgl. Art. 4 Nr. 7 DS-GVO), geben wir personenbezogene Daten grundsätzlich nicht weiter.

Nähere Informationen hierzu finden Sie in Abschnitt II – Verarbeitung personenbezogener Daten.

Bei Vorliegen eines berechtigten Interesses und unter Wahrung der gesetzlichen Regelungen können wir personenbezogene Daten an verbundene Unternehmen im zulässigen Maße übermitteln.

 

5. Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Ihre personenbezogenen Daten werden zu den vorgenannten Zwecken solange gespeichert, wie dies für die Erfüllung dieser Zwecke erforderlich ist. Bestehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten, sind wir verpflichtet, die Daten bis zum Ablauf dieser Fristen zu speichern.

 

6. Datensicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um anfallende oder erhobene personenbezogene Daten zu schützen, insb. gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Angriff unberechtigter Personen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten wird dabei per SSL-Technik (https) verschlüsselt, um Zugriffe unberechtigter Dritter zu verhindern.

 

7. Welche Rechte haben Sie in Bezug auf Ihre Daten?

Sie haben uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten (Art. 15 DS-GVO),
  • Recht auf Berichtigung, wenn die Sie betreffenden gespeicherten Daten fehlerhaft, veraltet oder in anderer Weise unrichtig sind (Art. 16 DS-GVO),
  • Recht auf Löschung, wenn die Speicherung unzulässig ist, der Zweck der Verarbeitung erfüllt und die Speicherung daher nicht mehr erforderlich ist oder Sie eine erteilte Einwilligung zur Verarbeitung bestimmter personenbezogener Daten widerrufen haben (Art. 17 DS-GVO),
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, wenn eine der in Art. 18 Abs. 1 lit. a) bis d) DS-GVO genannten Voraussetzungen gegeben ist (Art. 18 DS-GVO),
  • Recht auf Widerruf einer erteilten Einwilligung, wobei der Widerruf die Rechtmäßigkeit der bis dahin aufgrund der Einwilligung erfolgten Verarbeitung nicht berührt (Art. 7 Abs. 3 DS-GVO),
  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DS-GVO) - für uns unmittelbar zuständige Aufsichtsbehörde ist die Landesbeauftrage für den Datenschutz Niedersachsen: https://www.lfd.niedersachsen.de/wir_ueber_uns/kontakt/kontakt-56137.html

 

II Verarbeitung personenbezogener Daten

 

1. Cookies

Für unseren Internetauftritt nutzen wir die Technik der Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die im Rahmen Ihres Besuchs unserer Internetseiten von unserem Webserver an Ihren Browser gesandt und von diesem auf Ihrem Rechner für einen späteren Abruf vorgehalten werden.

Wir setzen nur sog. Session-Cookies (auch als temporäre Cookies bezeichnet) ein, also solche, die ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung einer unserer Internetseiten zwischengespeichert werden. Zweck dieser Cookies ist, Ihren Rechner während eines Besuchs unseres Internetauftritts beim Wechsel von einer unserer Webseiten zu einer anderen unserer Webseiten weiterhin zu identifizieren und das Ende Ihres Besuchs feststellen zu können.

Die Cookies werden gelöscht, sobald Sie Ihre Browsersitzung beenden.

Ob Cookies gesetzt und abgerufen werden können, können Sie durch die Einstellungen in Ihrem Browser selbst bestimmen. Sie können in Ihrem Browser etwa das Speichern von Cookies gänzlich deaktivieren, es auf bestimmte Webseiten beschränken oder Ihren Browser so konfigurieren, dass er Sie automatisch benachrichtigt, sobald ein Cookie gesetzt werden soll und Sie um Rückmeldung dazu bittet. Für den vollen Funktionsumfang unseres Internetauftritts ist es allerdings aus technischen Gründen erforderlich, die genannten Session Cookies zuzulassen.

Eine Erhebung oder Speicherung personenbezogener Daten in Cookies findet in diesem Zusammenhang durch uns nicht statt. Wir setzen auch keine Techniken ein, die durch Cookies anfallende Informationen mit Nutzerdaten verbinden.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten infolge der Verwendung von Cookies erfolgt auf Basis von Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Der Zweck der Datenverarbeitung und unser berechtigtes Interesse liegen in der gesteigerten Funktionalität unserer Webseite.

 

2. Automatische Erhebung von Zugriffsdaten/Server-Logfiles

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, wird im Einzelnen über jeden Abruf automatisch folgender Datensatz gespeichert:

  • IP-Adresse
  • Name Ihres Internetserviceproviders
  • Webseite, von der aus Sie uns besuchen
  • Webseiten, die Sie bei uns besuchen


Die personenbezogenen Daten in Log-Files werden auf Basis von Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO verarbeitet. Der Zweck der Datenverarbeitung und unser berechtigtes Interesse bestehen in der leichteren Administration unserer Webseite und der Möglichkeit, Hacking zu erkennen und zu verfolgen. Die Auswertung der Informationen erfolgt schließlich anonymisiert.

 

3. Eingebundene Dienste

Zur Gestaltung unserer Webseiten und der Bereitstellung von Zusatzfunktionen binden wir im eigenen Interesse externe Dienste ein.

Alle Dienste lassen sich durch den Einsatz spezieller Plugins für Ihren Browser deaktivieren oder konkreter, die notwendige Verbindung zu den entsprechenden Servern wird unterbunden. Beachten Sie jedoch, dass der Einsatz solcher Tools mit Einbußen im bekannten Alltags-Komfort verbunden sein könnte, denn vieles funktioniert anschließend nicht mehr so wie Sie es ggf. üblicherweise erwarten.

 

Die nachfolgenden Dienste werden zur Optimierung unserer Webseiten im eigenen Interesse eingebunden, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO.

3.1 Google CDN (ajax.googleapis.com)

Auf unseren Webseiten verwenden wir die JavaScript-Bibliothek jQuery. Diese Bibliothek ermöglicht primär eine moderne Gestaltung unserer Webseiten. Um die Ladegeschwindigkeit unserer Webseiten zu erhöhen, verwenden wir das CDN (Content Delivery Network) der Google Inc. („Google“) um diese Bibliothek zu laden. Auch wenn Ihr Browser bereits über eine Kopie der jQuery Bibliothek im Cache des Browsers verfügt, wird eine Verbindung zum Google Server aufgebaut und Ihre IP-Adresse an Google übermittelt.

Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten (Ihre IP-Adresse) in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Die Weiterverarbeitung dieser Informationen obliegt Google, die entsprechenden Bedingungen und Einstellmöglichkeiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google.

Der Dienst wird bereitgestellt durch:

Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA, Vertreterin in der EU ist die Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei der Google Inc. finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

 

3.2 Google Maps

Auf unseren Webseiten binden wir Inhalte von Google Maps der Google Inc. („Google“) ein, um Ihnen die genauen Standort unseres Unternehmens vereinfacht darstellen zu können. Dadurch wird automatisch eine Verbindung von Ihrem Browser zum Google-Maps-Server aufgebaut und somit auch Ihre IP-Adresse übermittelt. Sollten Sie parallel zum Besuch unserer Webseiten auch bei Google mit einem vorhandenen Benutzerkonto eingeloggt sein, kann Google womöglich auch den Besuch unserer Webseiten Ihrem Nutzerverhalten zuordnen. Zudem können weitere Cookies durch Google an Ihren Browser gesendet werden.

Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten (Ihre IP-Adresse) in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Die Weiterverarbeitung dieser Informationen obliegt Google, die entsprechenden Bedingungen und Einstellmöglichkeiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google.

Der Dienst wird bereitgestellt durch:

Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA, Vertreterin in der EU ist die Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei der Google Inc. finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

 

3.3 Google Analytics

Der Webanalysedienst Google-Analytics von Google wird derzeit nicht benutzt.

 

3.4 Google Web Fonts

Diese Website benutzt Google Web Fonts, einen Schriftarten-Dienst von Google. Bei jedem Aufruf dieser Website werden zur Darstellung der Texte in einer bestimmten Schriftart Dateien von einem Google-Server geladen. Dabei kann ihre IP-Adresse an einen Server von Google übertragen und im Rahmen des üblichen Serverlogs gespeichert werden.

Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten (Ihre IP-Adresse) in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Die Weiterverarbeitung dieser Informationen obliegt Google, die entsprechenden Bedingungen und Einstellmöglichkeiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google.

Der Dienst wird bereitgestellt durch:

Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA, Vertreterin in der EU ist die Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei der Google Inc. finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

 

4. Social Media Links

Innerhalb unserer Webseiten sind Links zu unterschiedlichen Sozialen Medien (Facebook, Twitter, Google+) mit den entsprechenden Logos vorhanden. Hierbei handelt es sich nicht um Social-Media Plugins, sondern lediglich um eine Verknüpfung auf diese Medien. Klicken Sie auf einen dieser Links, wird grundsätzlich Ihre IP-Adresse an die Betreiber der unterschiedlichen Plattformen übermittelt. Sollten Sie einen von diesen Diensten in Anspruch nehmen und auch mit Ihrem spezifischen Account eingeloggt sein, können unter Umständen auch Angaben zu ihrem Surfverhalten durch die Betreiber der Sozialen Medien erfasst werden. Das Übermitteln Ihrer IP-Adresse an die Betreiber der aufgerufenen Webseiten ist technisch notwendig und gilt für alle Webseiten.

 

5. Kontaktaufnahme

5.1 Kommunikation per E-Mail

Eine Kontaktaufnahme über die auf unserer Webseite bereitgestellten E‑Mail-Adressen ist möglich. Unsere E‑Mail-Systeme unterstützen die verschlüsselte Kommunikation per SSL-Technik (TLS 1.2 inkl. PFS). Die Übertragung Ihrer E-Mail kann somit grundsätzlich verschlüsselt erfolgen. Beachten Sie jedoch, dass die Verschlüsselung auch von der Konfiguration Ihres E-Mail-Programms abhängt und wir somit eine vollständige Datensicherheit für den Transportweg nicht gewährleisten können.

Bei Informationen mit einem hohen Geheimhaltungsbedürfnis empfehlen wir Ihnen den Postweg.

Die Verarbeitung erfolgt aufgrund von Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Der Zweck der Datenverarbeitung und unser berechtigtes Interesse liegen in der Kundenkontaktpflege und darin, die an uns gerichteten Nachrichten beantworten zu können.

 

5.2 Formulare

Auf unserer Internetseite finden Sie verschiedene Eingabeformulare, die für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden können. Nehmen Sie über eines dieser Formulare Kontakt mit uns auf, erheben wir die eingegebenen und übermittelten personenbezogenen Daten.

 

5.2.1 Allgemeines Kontaktformular

Auf unserer Internetseite finden Sie ein allgemeines Kontaktformular, das für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann.

Die erfassten personenbezogenen Daten setzen sich im Falle der Nutzung des Kontaktformulars aus den dort eingegebenen Stammdaten (Pflichtfelder: E‑Mail-Adresse; freiwillige Felder: Name; Telefonnummer) und möglicherweise weiteren im Feld „Ihre Nachricht“ durch Sie eingegebenen personenbezogenen Daten zusammen. Sollten Sie uns direkt via E-Mail kontaktieren, erfassen wir Ihre E‑Mail-Adresse sowie gegebenenfalls die sich aus dem Text der E‑Mail ergebenden personenbezogenen Daten.

Die Verarbeitung erfolgt aufgrund von Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Der Zweck der Datenverarbeitung und unser berechtigtes Interesse liegen in der Kundenpflege und darin, die an uns gerichteten Nachrichten beantworten zu können.

 

5.2.2 Anmeldung zur Belieferung mit Erdgas, Strom, Wärme oder Wasser

Sie können sich auf unserer Internetseite über ein Kontaktformular zur Belieferung mit Erdgas, Strom, Wärme oder Wasser anmelden. Nutzen Sie dieses Formular zur Anmeldung, erheben wir die eingegebenen und übermittelten personenbezogenen Daten.

Die erfassten personenbezogenen Daten setzen sich im Falle der Nutzung des Anmeldeformulars aus den dort eingegebenen Stammdaten (Pflichtfelder: Name, Vorname; Geburtsdatum; Personenanzahl; Straße und Hausnummer; Postleitzahl und Ort; E-Mail-Adresse; Anmeldedatum; Adresse der Verbrauchsstelle; Ablesedatum; freiwillige Felder: Telefonnummer; vorheriger Nutzer; Verbrauchsart; Zählernummern und Zählerstände) zusammen.

Die Verarbeitung erfolgt aufgrund von Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO. Der Zweck der Datenverarbeitung liegt in der Vertragsanbahnung und -abwicklung.

 

5.2.3 Abmeldung der Belieferung mit Erdgas, Strom, Wärme oder Wasser

Sofern Sie die Energieversorgung abmelden möchten, da Sie z. B. umgezogen sind oder der Vertrag gekündigt wurde, können Sie sich auf unserer Internetseite über ein Kontaktformular zur Belieferung mit Erdgas, Strom, Wärme oder Wasser abmelden. Nutzen Sie dieses Formular zur Abmeldung, erheben wir die eingegebenen und übermittelten personenbezogenen Daten.

Die erfassten personenbezogenen Daten setzen sich im Falle der Nutzung des Abmeldeformulars aus den dort eingegebenen Stammdaten (Pflichtfelder: Kunden- und Verbrauchsstellennummer, Name, Vorname; Straße und Hausnummer; Postleitzahl und Ort; E-Mail-Adresse; Abmeldedatum; Adresse der Verbrauchsstelle; Ablesedatum; freiwillige Felder: Telefonnummer; Nachnutzer; Verbrauchsart; Zählernummern und Zählerstände) zusammen.

Die Verarbeitung erfolgt aufgrund von Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO. Der Zweck der Datenverarbeitung liegt in der Vertragsabwicklung.

 

5.2.4 Übermittlung des Zählerstandes für Erdgas, Strom, Wärme oder Wasser

Sie können uns die Zählerstände für Erdgas, Strom, Wärme oder Wasser auf unserer Internetseite über ein Kontaktformular mitteilen. Nutzen Sie dieses Formular zur Übermittlung des Zählerstandes, erheben wir die eingegebenen und übermittelten personenbezogenen Daten.

Die erfassten personenbezogenen Daten setzen sich im Falle der Nutzung des Formulars zur Übermittlung des Zählerstandes aus den dort eingegebenen Stammdaten (Pflichtfelder: Name, Vorname; Straße und Hausnummer; Postleitzahl und Ort; Telefonnummer; Zählernummer der jeweiligen Energieart; freiwillige Felder: Zählerstand der jeweiligen Energieart; Ablesedatum; bisheriger Energielieferant) zusammen.

Die Verarbeitung erfolgt aufgrund von Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO. Der Zweck der Datenverarbeitung liegt in der Vertragsabwicklung.

 

5.2.5 Rückrufservice

Sie haben die Möglichkeit, über ein Kontaktformular einen Rückrufwunsch an uns zu richten. Nutzen Sie dieses Formular zum Rückrufservice, erheben wir die eingegebenen und übermittelten personenbezogenen Daten.

Die erfassten personenbezogenen Daten setzen sich im Falle der Nutzung des Formulars zum Rückrufservice aus den dort eingegebenen Stammdaten (Pflichtfelder: Name, Vorname; Telefonnummer, Daten, die uns im Feld „Ihr Anliegen“ von Ihnen mitgeteilt werden) zusammen.

Die Verarbeitung erfolgt aufgrund von Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Der Zweck der Datenverarbeitung und unser berechtigtes Interesse liegen in der Kundenkontaktpflege und darin, die an uns gerichteten Nachrichten beantworten zu können.

 

6. Newsletter

Um sich bei unserem E-Mail-Newsletter-Dienst anmelden zu können, benötigen wir neben Ihrer datenschutzrechtlichen Einwilligung mindestens Ihre E-Mail-Adresse, an die der Newsletter versendet werden soll. Etwaige weitere Angaben sind freiwillig und werden verwendet, um Sie persönlich ansprechen und den Inhalt des Newsletters gestalten sowie Rückfragen zur E-Mail-Adresse klären zu können.

Für den Newsletter-Versand verwenden wir in der Regel das sog. Double Opt-In-Verfahren, d.h. wir werden Ihnen erst dann den Newsletter zusenden, wenn Sie zuvor Ihre Anmeldung über eine Ihnen zu diesem Zweck zugesandte Bestätigungs-E-Mail per darin enthaltenem Link bestätigen. Damit möchten wir sicherstellen, dass nur Sie selbst sich als Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse zum Newsletter anmelden können. Ihre diesbezügliche Bestätigung muss zeitnah nach Erhalt der Bestätigungs-E-Mail erfolgen, da anderenfalls Ihre Newsletter-Anmeldung automatisch aus unserer Datenbank gelöscht wird.

Sie können einen von Ihnen bei uns abonnierten Newsletter jederzeit abbestellen.
Entweder unter folgendem Link: Newsletter abbestellen
oder durch Anklicken des entsprechenden Links am Ende des Newsletters.

 

7. Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Staaten außerhalb der EU und des EWR (Drittstaaten)

Eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Staaten außerhalb der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraumes findet nicht statt, mit Ausnahme der eingebundenen Dienste (siehe Kapitel Eingebundene Dienste).

Widerspruchsrecht

Sie können uns gegenüber jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Direktwerbung und/oder Marktforschung ohne Angabe von Gründen widersprechen. Wir werden die personenbezogenen Daten nach dem Eingang des Widerspruchs nicht mehr für Zwecke der Direktwerbung und/oder Marketing verarbeiten und die Daten löschen, wenn eine Verarbeitung nicht zu anderen Zwecken erforderlich ist.

Auch anderen Verarbeitungen, die wir auf ein berechtigtes Interesse i. S. d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO stützen, können Sie uns gegenüber aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit unter Angabe dieser Gründe widersprechen. Wir werden die personenbezogenen Daten im Fall eines begründeten Widerspruchs grundsätzlich nicht mehr für die betreffenden Zwecke verarbeiten und die Daten löschen, es sei denn, wir können zwingende Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

Der Widerspruch ist zu richten an:

Nienburg Energie GmbH
An der Breiten Riede 9
31582 Nienburg

Telefax: 05021/9775-41
E-Mail: service(at)stadtwerke-nienburg.de

Die ständige Entwicklung des Internets macht von Zeit zu Zeit Anpassungen dieser Datenschutzinformationen erforderlich. Wir behalten uns vor, jederzeit entsprechende Änderungen vorzunehmen.

 

Stand: Mai 2018

Hier finden Sie die jeweiligen Datenschutzhinweise für die jeweiligen Benutzergruppen:

 

Datenschutzinformationen für Fälle, in denen durch Sie an unserem Eigentum oder durch uns an Ihrem Eigentum ein Schaden verursacht wurde gemäß EU-Datenschutz Grundverordnung (DS-GVO)
(Download PDF, 400KB)

 

Datenschutzinformationen für Installateure gemäß EU-Datenschutz Grundverordnung (DS-GVO)
(Download PDF, 400KB)

 

Datenschutzinformationen für einzuholende Dienstbarkeiten, Gestattungsverträge, Information über Bau- und Wartungsarbeiten auf Drittgrundstücken gemäß EU-Datenschutz Grundverordnung (DS-GVO)
(Download PDF, 400KB)

 

Datenschutzinformationen für Netzanschluss- und Netznutzungskunden gemäß EU-Datenschutz Grundverordnung (DS-GVO)
(Download PDF, 400KB)